Eifel aktiv

Hotel Zum Goldenen Stern

Eifel aktiv

Wandern in der Eifel

Unser Haus ist vom Deutschen Wanderverband e.V. mit dem Gütesiegel “Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland” ausgezeichnet. Bei uns in der Eifel kommt jeder Naturliebhaber voll auf seine Kosten. Ob Sie einen schönen Rundwanderweg bevorzugen oder lieber eine erlebnisreiche Tagestour planen: alles ist möglich. Wir unterstützen Sie mit Wandervorschlägen, Lunchpaketen und organisieren den Gepäcktransfer, wenn Sie möchten. Viele Tourenvorschläge finden Sie auf den Webseiten von www.eifel.info und www.eifel.de.

Radfahrspaß in der Eifel

Das Hotel zum Goldenen Stern ist von bett+bike (adfc) als fahrradfreundlicher Betrieb ausgezeichnet. Hoteleigene Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder sind vorhanden. Unternehmen Sie eine Tour mit dem Rad und genießen Sie das schöne Eifelpanorama. Wir sind an den Prümtal-, den Enztal- und den Nimstalradweg angeschlossen, die für jeden Geschmack etwas zu bieten haben: Untrainierte Fahrer können hier auf umgebauten alten Bahntrassen bei nur 1,5 % Steigung einen unbeschwerten Radfahrspaß genießen.

Fortgeschrittene Fahrer finden Ihren Reiz auf der Nims- und Prümtalstrecke, die schönen Tagestouren bieten Natur und Kulturgenuss pur. Sportliche, passionierte Fahrer, die die Herausforderung suchen, können bis an Ihre Grenzen gehen.

Gerne helfen wir mit Tourenvorschlägen, Kartenmaterial und bei der Planung von Tagestouren weiter. Lunchpakete und Gepäcktransfer organisieren wir für Sie.

Tourenvorschläge finden Sie auch auf den Webseiten von www.eifel.info und www.eifel.de.

Fitness

Unter der Woche haben Sie keine Zeit, oder Sie wollen Ihr Fitness-Programm gerne auch im Urlaub oder während Ihrer Geschäftsreise fortsetzen?

Denjenigen, die nicht auf Ihr gewohntes Fitness-Programm verzichten oder die jetzt “endlich mal” Ihren Pölsterchen den Kampf ansagen möchten, können wir in Zusammenarbeit mit dem Sportstudio “Fit Inn” in Prüm interessante Angebote machen.

Gerne vermitteln wir für Sie einen Termin oder besorgen Ihnen einen Personaltrainer. Alles, damit Sie gut erholt und fit wieder in den Alltag starten können.

Nürburgring

Für Rennsportfreunde ist das Erlebniszentrum Nürburgring mit Museum und Kartbahn nicht weit entfernt. Wagen Sie sich selbst mit Ihrem Motorrad oder PKW auf die Nordschleife und erleben das Feeling unmittelbar auf der Strecke!

Umgebung von Prüm

Wandern Sie durch die Umgebung von Prüm und erfahren einiges über die Geschichte und landschaftliche Besonderheiten der Region. Das erste Ziel liegt direkt vor dem Hotel: die barocke St. Salvator Basilika, mit dem Grab von Kaiser Lothar und dem Reliquienschrein mit den Sandalen Jesu. Basilika und barocke Fassade der ehemaligen Abtei Prüm bilden eine Einheit, die das Stadtbild eindrucksvoll prägt.

Von hier aus geht es über den Geopfad “Prümer Held”, wo Sie Fossilien sammeln können, zum Kloster Niederprüm und zum Skulpturenpark von Hubert und Liane Kruft in Niederprüm.

Der Weg führt weiter zum Explosions-Trichter Kalvarienberg, der durch eine gewaltige Explosion eines Munitionsdepots 1949 entstand. Vom dortigen Denkmal führt der weitere Wegverlauf am Naturdenkmal “Alte Tannen” und dem Keltenring Prüm vorbei zum Waldpfad Tettenbusch. Weiter geht es durch den Wald bis zur Infostätte des Naturparks.

Von hier zurück zum Hotel sind es nur noch ein paar Minuten. Lassen Sie die Wanderung in unserem Kaffeehaus Opulenzia bei einem schönen Stück Kuchen und einer unserer leckeren Kaffeespezialitäten ausklingen.

Motorradfahren in der Eifel

Als eine mit dem UEM-Emblem (European Motorcycle Union) ausgezeichnete Unterkunft sind Motorradfahrer/innen bei uns besonders willkommene Gäste. Hoteleigene Parkplätze mit Unterstellmöglichkeiten für Motorräder sind vorhanden.

Bei uns in Prüm, mitten im “Grünen Herzen Europas” befindet sich der ideale Ausgangspunkt für die perfekte Motorradtour. Gestalten Sie Ihre Tour selber ganz individuell, oder lassen Sie sich von unserem Tourenguide führen. Unser Tourenguide, echtes Eifler Urgestein und eingefleischter Motorradfahrer, gibt gerne sein Insiderwissen, was die Strecken und die besten Motorradlokale betrifft, an Sie weiter. Geführte Motorradtouren vom “Feinsten”, für jeden Fahrtyp ist etwas dabei z.B.: Die Schmugglertour: Diese herrliche Strecke entlang der Our und dann rein nach Luxemburg bietet Fahrspaß pur. Die Genießertour: Die Landschaft und Köstlichkeiten der Eifel genießen; gemütliches, schönes Fahren steht im Vordergrund. Die sportliche Tour: Hier wird Fahrer und Bike so einiges abverlangt. Ziel ist der Nürburgring. Alle Touren beginnen gegen 8:00 Uhr im Hotel und ca. 16:00 Uhr sind Sie wieder zurück. Individuelle Wünsche werden gerne umgesetzt, auch können Sie die Gruppengröße selbst bestimmen.

Golfen in der Eifel

Golfen in der Eifel ist allein schon wegen der wunderbaren Landschaft ein Erlebnis an sich. In der näheren Umgebung von Prüm finden Sie drei Golfplätze:

Golfclub Eifel e.V.
www.golfclub-eifel.de

Die Anlage ist hügelig, mit altem und neuem Baumbestand versehen. 70 Hektar Fläche garantieren ungestörten Spielbetrieb auf allen Bahnen. Traumhafte Bedingungen für Golfer aller Spielstärken.

Golfanlage Lietzenhof
www.golf-lietzenhof.de

Auf einem ausgesuchten, naturbelassenen Gelände in etwa 500 m Höhenlage wurden für Golfer hervorragende Spielbedingungen geschaffen. Die Kombination aus der Länge des Platzes, der Überwindung der Höhenunterschiede und der Anforderung an das präzise Spiel ist eine Attraktion der Golfanlage.

Golf-Resort Bitburg
www.bitgolf.de

Die Umgebung, die Ruhe, der gepflegte Golfplatz und die netten Leute, die hier spielen, sprechen für sich. Ohne langfristige Verpflichtungen können Sie in herrlicher Natur spielen, trainieren oder einfach nur ungezwungen Menschen treffen.

Ski & Rodeln

Winter. Eigentlich die kalte und ungemütliche Jahreszeit? - Nun, bei uns in der Eifel können Sie auch in den Wintermonaten aktive Tage genießen!

Nutzen Sie die nordwestlich von Prüm gelegenen Wintersportgebiete “Schwarzer Mann” und die “Wolfsschlucht” für Ihre Wintersport-Aktivitäten wie Skifahren (Abfahrt und Langlauf) oder Rodeln. Die beiden Gebiete reizen mit unterschiedlichen Charme:

Der “Schwarze Mann”: mit Skilift sowie Rodelbahn mit Lift, wunderschön gespurten Loipen und einem Blockhaus, das Ihnen gefallen wird.

Die Wolfsschlucht: kurz aber prägnant ist die Abfahrt, urgemütlich die Hütte, die von ehrenamtlichen Helfern des Ski-Klub Prüm bewirtet wird. Und so richtig Spaß macht das Skifahren bei Flutlicht am Wochenende. Und sollte der Schnee einmal knapp werden, helfen die neuen Schneekanonen weiter.